“Software zu entwickeln ist ähnlich komplex, wie Autos zu bauen.

Für ihr Auto gibt es Crashtests, wer testet ihre Software?”

» Waidner IT Solutions | Mainz/Wiesbaden | +49 176 10042345
Home » Allgemein » Bequemes Syntax-Highlighting für WordPress

Bequemes Syntax-Highlighting für WordPress

Vielleicht hat es der eine oder andere schon in meinen Artikeln gesehen, ich benutze ein neues Format für Quellcode auf meiner Website. Ab sofort gibt es das Ganze mit tollem Syntax-Highlighting in einem eigenen Block.

Möglich macht das Ganze das Plugin WP-Syntax, das nichts anderes macht, als geshi, einen generischen Syntax-Highlighter in einem Plugin zu kapseln. Das Tolle an der Sache ist die Einfachheit des Einsatzes:

<pre lang=“programmiersprache“>Codeschnipsel</pre>

wobei im Attribut ‚lang‘ die Programmiersprache angegeben wird, in der formatiert werden soll. Unterstützt werden gut 100 Programmiersprachen von gängigen wie C, Java oder PHP bis hin zu exotischen wie Brainfuck oder X++.

Und weil es so schön ist, noch ein paar Beispiele:

' Ein bisschen LotusScript
Dim test as new NotesSession
// Etwas C#
public int a = 5;
; ini-Dateien funktionieren ebenfalls
[sektion]
label = value