“Wie viel Zeit verbringen Ihre Mitarbeiter mit der Dokumentsuche?

Setzen Sie intelligente Archivlösungen ein!”

» Waidner IT Solutions | Mainz/Wiesbaden | +49 176 10042345
Home » Organisation » Vom Flurfunk zum Business Process Management

Vom Flurfunk zum Business Process Management

Business process management ist einer dieser Fachbegriffe, denen viele Unternehmen gerne aus dem Weg gehen, weil es sich auf einmal sperrig anfühlt. Viele Unternehmer sind der Meinung, dass dann die Dynamik verschwindet, Reaktionen auf spontane Ereignisse langsamer vollzogen werden. Gerade mittelständische Unternehmen, die ein schnelles Wachstum erzielt haben, stehen aber oft genau vor dieser Herausforderung. Eine Liste von Punkten, die dafür sprechen, dass eine professionelle Lösung ihrer Prozesse angedacht werden sollte.

  • Ihr Unternehmen hat ein sehr schnelles Wachstum hingelegt
  • Der Flurfunk alleine reicht nicht mehr, Mitarbeiter fühlen sich außen vor
  • Neue Mitarbeiter sind nur schlecht in den Informationsfluss an der Kaffeemaschine integriert
  • Es gibt eine neue Führungsebene zwischen Inhabern und Mitarbeitern
  • Mitarbeiter wollen – zu Recht – im Urlaub nicht mehr mit Firmenaufgaben betraut werden

Dies alles lässt sich durch gut dokumentierte Prozesse deutlich verbessern – ohne auf die gewohnte Flexibilität zu verzichten. Wichtig hierbei ist, dass man die Prozesskette so einfach wie möglich beschreibt. Und dabei folgendes beachtet:

  • So wenige Schritte, wie möglich. Dadurch bleibt man flexibel.
  • So wenige Verzweigungen, wie möglich. Nur so braucht man kein dickes Regelwerk
  • So wenige feste Beteiligte, wie möglich. Lieber Rollen einführen, die von mehreren Mitarbeitern ausgefüllt werden können.
  • Eindeutige Beschreibungen von Schritten und Entscheidungen, damit es weniger Nachfragen gibt
  • Mehr Eigenverantwortung für die Mitarbeiter, damit es Entlastung gibt.
  • Wenn möglich, eine grafische Darstellung nutzen. Bilder sagen oft mehr.
  • Die Mitarbeiter einbinden, damit sich niemand übergangen fühlt.

Waidner IT Solutions kann Ihnen dabei gerne helfen. Fragen Sie mich.