ByeByeNotes – hängende Lotus Notes Prozesse abschießen

Der Lotus Notes Designer ist nicht gerade die stabilste Entwicklungsumgebung und auch der Lotus Notes Client hat ab und an so seine Schwierigkeiten. Sehr beliebt ist vor allem bei Entwicklern die Meldung „CWPST007IE: The maximum number of login attempts has been exceeded.“. Unangenehm bei einem Absturz ist, dass oft eine Handvoll Prozesse im Speicher hängen bleiben, die man entweder manuell über den Taskmanager beseitigen kann, oder durch Neustart löst. Macht man dies nicht, startet Notes einfach nicht mehr. Luxus wie eine Fehlermeldung gibt es ja leider nicht.

Da mir das zu umständlich war, habe ich vor langer Zeit einmal ein Programm in VB.net geschrieben, das ich nun mit dem aktuellen dotnet 4 Framework und WPF einmal komplett neu in C# implementiert habe. Einfach starten und weg sind alle störenden Prozesse. Wer mag, kann sich hier direkt die Freeware herunterladen: ByeByeNotes

Waidner IT Solutions